HOME

TAUSCH! Contemporary Art Fair 2019
Kunst in ruralen Räumen

Grenzübergreifend wird sich die »TAUSCH! Contemporary Art Fair 2019 – Kunst in ruralen Räumen« in diesem Jahr im ARThaus Altheim, Münster bei Dieburg präsentieren. Die »TAUSCH 2019« ist keine kommerzielle Messeveranstaltung, sondern in der Kooperation von ARThaus Kunst und Kultur Münster-Altheim e.V., Bund Offenbacher Künstler (BOK) und EULENGASSE e.V. werden im jüngst renovierten Gebäude des ARThaus Altheim, dem ehemaligen Rathaus, an einem langen Sommerwochenende vielen künstlerischen Fragestellungen nachgegangen, z.B. der Frage nach Anerkennung von Künstler und Werk, dem dialektischen Verhältnis von Kunst und Markt oder dem scheinbaren Gegensatz von Stadt oder Land.

Der rurale Raum hat in den letzten Jahren zunehmend seinen Weg auch in kulturpolitische Diskurse und Programme gefunden, stellt Julia Effinger von der Stiftung Genshagen fest, Gegensätze von Stadt und Land sowie Mythenbildungen von beiden Seiten werden immer wieder diskutiert, Zwischenräume ausgelotet und Definitionen gesucht. 

Zeitgenössische Künste finden in der Großstadt Frankfurt, aber auch in Darmstadt oder Aschaffenburg ihr Publi-kum. Aber wie sieht es im Umland dazwischen aus? Schlägt zeitgenössische Kunst doch häufig gesellschaftskritische und provozierende Töne an, geht gegen den Stich, gegen das Gewohnte, das Normative. Wie und wo findet man solche Kunst im ruralen Raum? Wir stellen daher ähnliche Fragen, wie sie bei der Tagung »Spielräume in der Provinz. Mit zeitgenössischer Kunst und Kultureller Bildung ländliche Räume gestalten« im vergangenen Herbst in Genshagen aufgeworfen wurden: Welchen Beitrag können zeitgenössische Kunst und kulturelle Bildung in der Pluralität ruraler Räume tatsächlich leisten? Welche Initiativen und Aktivitäten gibt es und was ist die Motivation der Akteurinnen und Akteure? Bei der »TAUSCH 2019« wollen wir Künstler*innen ein Forum geben, sich mit ihrer zeitgenössischen Kunst im ruralen Raum Altheim zu positionieren. 

Der Kunstverein EULENGASSE, der Bund Offenbacher Künstler BOK und der Kunstverein ARThaus Kunst und Kultur Münster-Altheim veranstalten die »TAUSCH! Contemporary Art Fair 2019 – Kunst in ruralen Räumen« als diesjähriges gemeinsames Kooperationsprojekt.